Unsere Grundwerte

 
Wir SIND Christus-zentriert und trinitarisch ausgerichtet
 
Al Massira steht für die Vision, dass die Gemeinschaft von Vater, Sohn und Heiligem Geist in der ganzen Schrift offenbart wird.  Jesus Christus ist der Mittler und Eckstein. durch den der Dreieinige Gott sich selbst, seine Gnade und sein Erlösungswerk offenbart. ER ist der Anfang und das Ende, der Weg, die Wahrheit und das Leben. Al Massira versucht, diesen beiden Wahrheiten treu zu leben, so wie sie die Botschaft der Bibel darstellt und wie sie die Menschen für den Dienst vorbereitet und begleitet.

Alle weiteren Kernwerte finden ihre Quelle in diesem ersten und wichtigsten Wert.

Wir sehen Al Massira als eine “neue Stimme” an.

Es gibt kein anderes modernes Material, das wir kennen, welches die Frohe Botschaft Jesu aus der nahöstlichen Kultur so glaubhaft präsentiert. In diesem Sinne ist Al Massira eine “neue Stimme”. Al Massira entstand als Reaktion auf eine Situation, bei der Gläubige aus dem Nahen Osten mit denselben theologischen Fragen rangen, mit denen die islamische Welt seit 1400 Jahren ringt. Wenn Menschen aus verschiedenen Hintergründen, die nach seinem Bild geschaffen sind, Anhänger des Messias werden, werden sie ihre eigene, unverwechselbare, gottgegebene Rolle entdecken, um allen Nationen den Messias und sein Werk zu offenbaren.

Wir arbeiten partnerschaftlich zusammen

Der trinitarische Gott der Bibel ist eine innige und tief miteinander verbundene Partnerschaft. Von Anfang an war Al Massira eine Partnerschaft von Christen unterschiedlicher ethnischer, kultureller und konfessioneller Herkunft. Wir versuchen, diesen Aspekt der Natur Gottes in unserer Gemeinschaft und Arbeit widerzuspiegeln. Bei unserer Aufgabe, zu den am wenigsten erreichten Völkern der Welt zu gehen, wurde eine Plattform der Einheit errichtet. Es ist auch ein Ort, an dem Vielfalt willkommen ist und gefeiert wird. Diese Plattform ist ein Ort, an dem Menschen ihre Zeit, Ihre Gaben und Fähigkeiten in die Vision und Mission von Al Massira einbringen können. Al Massira zielt darauf ab, dieses Muster der Partnerschaft auf allen Ebenen seiner Tätigkeit zu fördern.

Wir leben Beziehungsorientiert und den Menschen zugewandt.

Unser Herr ist in sich selbst eine Beziehung und hat sich als sein wichtigstes Mittel der Offenbarung entschieden, Mensch zu werden. Er hat auch uns eingeladen,Teil seiner Familie zu werden. Wir sind berufen, aus allen Nationen Jünger zu machen, die mit der Evangelisierung beginnen. Dadurch kommen sie zum Heil und können Gläubige zu geistlicher Reife bringen und sie zu dem von Gott für sie vorgesehenen Auftrag führen. Wir glauben, dass Beziehung das beste Mittel für Jüngerschaft ist und Al Massira funktioniert in diesem Zusammenhang am besten. Es ist wichtig, Beziehungen zu denen aufzubauen, die wir vorbereiten, damit wir uns gegenseitig mit Geschichten über das ermutigen können, was Gott tut. Wir ermutigen die Menschen, die Al Massira Ressource und Methodik im Kontext von Beziehung und Gemeinschaft zu nutzen. Denn dies bietet eine natürliche Gelegenheit für Beziehungen, zu wachsen, und für Gruppen, sich zu Jüngerschaftsgruppen zu entwickeln, die später und natürlich zu kirchlichem Wachstum und Multiplikation führen könnten.

Wir bauen ein neues Haus.

Al Massira zielt darauf ab, die Kernbotschaft der Bibel zu enthüllen und zu zeigen, was Christen wirklich glauben. Wir tun dies, indem wir ein “neues Haus” von den Fundamenten her hochziehen. Damit zeigen wir den Aufbau und die Konsistenz der Offenbarung Gottes. Al Massira verwendet die biblische und chronologische Erzählung, um die Person und das Werk Christi und die Natur Gottes zu offenbaren, wie sie im Alten und Neuen Testament offenbart sind. Al Massira erforscht die Geschichten, Zeichen und Prophezeiungen des Alten Testaments, um die Beständigkeit der Botschaft zu zeigen. Al Massira versucht weder, andere Glaubenssysteme zu zerstören, noch den christlichen Glauben von anderen Glaubenssystemen her neu zu interpretieren. Wir verwenden daher keine anderen religiösen Texte und beziehen uns auch nicht auf andere religiöse Schlüsselfiguren. Vergleiche zwischen biblischen Texten/Zeichen und anderen religiösen Texten und Zeichen werden ebenfalls nicht untersucht.

Wir schaffen einen sicheren und offenen Raum.

Al Massira fördert die Schaffung eines sicheren Ortes, an dem Freunde ihre Standpunkte teilen und offen diskutieren können, ohne unter Druck zu stehen, dass alle einem bestimmten Standpunkt zustimmen oder ihn akzeptieren müssen. Das Erzählen von Geschichten und das Stellen von Fragen wird ebenso gefördert wie die Erforschung der ganzen Bibel, die dem Heiligen Geist Raum gibt, die Wahrheit zu offenbaren und jede Antwort zu zulassen. Die Teilnehmer der Al Massira Gruppe werden auch ermutigt, die Geschichten neu zu erzählen und die Materialien innerhalb ihrer eigenen sozialen und familiären Gruppen weiter zu geben.